Ausgezeichnete Ausbildung

Ein guter Grund zum Feiern: Die Alexander Tutsek-Stiftung unterstützt mittlerweile im dritten Jahr vier Einrichtungen von Forschung und Lehre der Keramik in Höhr-Grenzhausen und Koblenz.

Anlässlich der Übergabe von Stipendien und Preisgeldern an keramische Bildungseinrichtungen konnte sich die BKRI Mitgliedsfirma Goerg & Schneider doppelt freuen: Denn es befanden sich gleich zwei junge Preisträger bei den Teilnehmern.

So erhielt Carolin Wüst die Auszeichnung für ihren sehr guten Abschluss als Prüfungsbeste im Ausbildungsberuf Stoffprüfer. Ebenfalls ausgezeichnet wurde Toni Rabago-Casas. Er wurde für seine sehr guten Leistungen im Rahmen der Weiterbildung zum Keramiktechniker mit einem Stipendium belohnt.

Ausgezeichnete Leistungen: Toni Rabago-Casas und Carolin Wüst freuten sich gemeinsam über die Ehrungen.

Der BKRI gratuliert seiner Mitgliedsfirma Goerg & Schneider sowie den ausgezeichneten Nachwuchskräften Carolin Wüst und Toni Rabago-Casas zu den wichtigen Ehrungen.

Dr. Matthias Schlotmann
Geschäftsführer BKRI

Gudrun Schmidt
Öffentlichkeitsarbeit, Wirtschaftspolitik

2018-09-28T17:05:49+00:0028. September 2018|