Bundesverband
> Firmenportraits
SIBELCO Deutschland GmbH

 

Kontakt

 

Hauptverwaltung:
SIBELCO Deutschland GmbH
Sälzerstr. 20
56235 Ransbach-Baumbach

Telefon (0 26 23) 83-0
Telefax (0 26 23) 83-40


Keramische Massen:
SIBELCO Deutschland GmbH
Keramische Massen
Pleurtuitstr. 14
56235 Ransbach-Baumbach

Telefon (0 26 23) 88 28-0
Telefax (0 26 23) 88 28-92


Web: www.sibelco.de
Mail: kontakt@sibelco.de

 

Kurzinfo zur Firma

 

Die SIBELCO Deutschland GmbH wurde 1838 als Familienunternehmen gegründet und eröffnete 1896 als Fuchs’sche Tongruben den ersten großen Tontagebau im Westerwald. Seit 1974 Mitglied der internationalen WBB MINERALS-Gruppe mit Sitz in Sandbach, Großbritannien, die wiederum zur weltweit tätigen belgischen Sibelco-Gruppe gehört, produzieren wir hochwertige Tone, Kaoline und keramische Massen für Kunden in der ganzen Welt.

Zusammen mit der sächsischen Tochtergesellschaft Kaolin- und Tonwerke Seilitz-Löthain und Kaolin Hlubany in Tschechien bildet Sibelco Deutschland die zentraleuropäische Division der Firmengruppe und blickt selbst auf 170 Jahre Erfahrung in der Tonindustrie zurück. Seither sind wir richtungsweisend in der Entwicklung neuer Technologien und nehmen auf dem Gebiet innovativer Produktentwicklungen weltweit einen Spitzenplatz ein.

 

Produkte und Tätigkeiten

 

SIBELCO Deutschland gewinnt die keramischen Rohstoffe Ton, Kaolin und Rohkaolin aus allen bedeutenden Vorkommen Deutschlands. Diese Rohstoffe werden in über 20 Tagebauen in den Regionen Westerwald, Eifel, Pfalz und Sachsen gewonnen und in modernen Mischanlagen den Kundenanforderungen entsprechend zu homogenen Standardtonen oder Mahlton aufbereitet.

Daneben fertigen wir in unseren Aufbereitungsanlagen in Ransbach-Baumbach und Höhr-Grenzhausen im Trocken- und Nassaufbereitungsverfahren keramische Massen in vielfältigen Lieferformen:

  • Mahltone
  • Krümelmassen
  • Plastische Massen
  • Gießmassen
  • Sprühgranulate

Unsere Produkte werden in nahezu jedem Zweig der Keramikindustrie verwendet. Hierzu zählen:

  • Fliesen
  • Elektroporzellan
  • Baukeramik / Steinzeugrohre
  • Glasuren und Engoben
  • Sanitär
  • Zierkeramik
  • Geschirr
  • Feuerfest

Weiterhin werden unsere Rohstoffe in vielfältigen nicht-keramischen Anwendungen eingesetzt.

Mit einer breiten Palette eigener Ressourcen sowie dem direkten Zugriff auf Rohstoffe aus dem Programm der SIBELCO-Gruppe eröffnen wir unseren Kunden ein umfangreiches Spektrum maßgeschneiderter keramischer und technischer Lösungen.

SIBELCO Deutschland verfügt über ein erfahrenes, hochqualifiziertes Technikerteam sowie moderne Laboreinrichtungen, um den ständig wechselnden technischen Anforderungen der Keramikindustrie gerecht zu werden. Ausgestattet mit branchenspezifischem Fachwissen arbeiten unsere Experten eng mit unseren Kunden zusammen, bieten technische und logistische Unterstützung und sind darüber hinaus auch in der Forschung und Entwicklung tätig – ständig auf der Suche nach neuen, innovativen Lösungen.

Wir erzeugen Qualität. Unsere Produkte werden beginnend mit der Untersuchung von Proben während der Exploration, über den Abbau, die Verarbeitung, bis hin zum Versand, im Rahmen unseres nach DIN 9001 zertifizierten QS-Systems mittels strengster Qualitätsnormen überprüft und kontrolliert.

Wir sind bekannt für unser erfolgreiches Wirken auf dem Gebiet des Umweltschutzes, für das wir bereits mehrfach ausgezeichnet worden sind. Es ist das Ziel des Unternehmens und aller Mitarbeiter, die Auswirkungen der Abbautätigkeit auf die Umwelt so gering wie möglich zu halten.

Rekultivierung und Wiederherstellung von Tagebaubereichen nach der Fertigstellung des Abbaus ist ein fundamentaler Teil des Bergbaus und erfolgt in enger Abstimmung mit Gemeinden und Behörden.

Mehr Informationen finden Sie auf unserer Internetseite
www.sibelco.de