Bundesverband
> Firmenportraits
Argenthaler Steinbruch GmbH & Co. KG

 

Kontakt

 

Argenthaler Steinbruch GmbH & Co. KG

Verwaltung
Im Industriepark 13
55469 Simmern
Telefon (0 67 61) 901-400
Telefax (0 67 61) 901-401

Steinbruch
Thiergartenstraße
55496 Argenthal
Telefon (0 67 61) 20 54
Telefax (0 67 61) 12 55 8

Web www.argenthaler-quarzit.de
E-Mail asg@thomas-gruppe.de

 

Kurzinfo zur Firma

 

1985 übernahm die thomas gruppe das Argenthaler Steinbruchgelände und gründete die argenthaler steinbruch GmbH & Co. KG. Von der Gewinnung der Grundstoffe in den Steinbrüchen über die Herstellung der Baustoffe in den Zement-, Transportbeton- und Asphaltwerken bis zu ihrer Verarbeitung und Verwendung im Straßen- und Tiefbau kommen Bauleistungen in der mittelständischen Firmengruppe aus einer Hand.

Auf dem Steinbruchgelände sind mittlerweile auch ein Transportbetonwerk sowie eine Asphaltmischanlage zu finden, die in den Gruppenverbund integriert sind und zur Ausnutzung der Synergieeffekte beitragen. Wer Rohstoffe aus der Natur gewinnt, übernimmt eine hohe Verantwortung für die Umwelt. Schonende Abbauverfahren und eine sorgfältige Planung von Maßnahmen zur Rekultivierung und Renaturierung sind deshalb im Argenthaler Steinbruch selbstverständlich.

 

Produkte und Tätigkeiten

 

Mineralische Rohstoffe rund um den Naturstein sind die Hauptprodukte von argenthaler steinbruch. Die physikalischen und chemischen Eigenschaften des hier abgebauten argenthaler quarzits (Hauptbestandteil ist Siliciumdioxid, das ihm seine besondere Härte verleiht) bestimmen seinen späteren Einsatz. Er wird zum Beispiel bei der Herstellung von feuerfesten und keramischen Werkstoffen hinzugegeben.

Der 380 Millionen Jahre alte Quarzit aus dem Hunsrück eignet sich auch hervorragend für Straßenbaustoffe, Dekorsteine für den Garten- und Landschaftsbau, Zuschlagsstoffe für die Beton- und Asphaltherstellung sowie für Sonderprodukte verschiedenster industrieller Anwendungen.

Die optimale Logistik gewährleistet das Partnerunternehmen thomas transporte GmbH.

Mehr Informationen finden Sie auf unserer Internetseite
www.argenthaler-quarzit.de